DÖRR

Die DÖRR Wild- und Überwachungskameras sind digitale Kameras, die über einen Bewegungsmelder gesteuert automatisch ein bis drei Bilder oder einen kurzen Videofilm von der überwachten Stelle machen. Die Kameras von DÖRR eignen sich dadurch nicht nur zur Kontrolle von Kirrung, Fütterung und Salzlecken, sondern auch zur Überwachung von Jagdhütten, jagdlichen Einrichtungen und anderen gefährdeten oder abgelegenen Orten.

Auf jedem Bild ist das Datum und die genaue Uhrzeit eingeblendet, so dass man detaillierte Informationen bekommt, was an der zu überwachenden Stelle los war. Je nach Modell variieren Ausstattung, Auflösung und Oberflächengestaltung.

Gespeichert werden die Aufnahmen auf einer SD-Karte. Die Bilder können entweder sofort auf dem integrierten Farbmonitor oder durch Wechsel der SD-Karte bequem zuhause auf dem Notebook oder PC angeschaut und ausgewertet werden. Bei der Serienbildfunktion werden in frei wählbaren Abständen (von wenigen Sekunden bis zu 8 Stunden) Aufnahmen gemacht. Damit können z.B. größere Flächen wie Wildäcker oder Waldränder überwacht oder das Entstehen eines Projektes dokumentiert werden.

DÖRR SnapShot Wildkameras - damit Sie wissen, was in Ihrem Revier los ist.

Product Catalog

Händlersuche

Händlersuche

Nutzen Sie das nachfolgende Formular um Händler in Ihrer Umgebung zu finden. Bitte tragen Sie Ihre Postleitzahl oder Adresse ein und klicken Sie auf "Finden".